PEAC Bank Festgeld

Die PEAC Bank bietet über WeltSparen Festgeld mit Laufzeiten von 3 Monaten bis 5 Jahren an. Von 3 Monaten bis inklusive 3 Jahre erhält man mit 3,30% den höchsten Zinssatz.

Mindestanlage sind 5.000 Euro, maximal können 100.000 Euro angelegt werden.

Die Einlagen bei der PEAC Bank sind durch die gesetzliche Einlagensicherung mit bis zu 100.000 Euro je Bank und Sparer abgesichert.

Festgeldkonto bei der PEAC Bank eröffnen >>>

Spätestens 5 Tage vor Laufzeitende muss man die Verlängerung des PEAC Festgelds automatisch deaktivieren, sonst erfolgt eine automatische Verlängerung.

Über die PEAC Bank:

Die PEAC Bank (Pan-European Americas Capital Solutions) ist Teil von PEAC-Solutions und hat ihren Sitz in Hamburg. Seit 2020 ist sie mit einer Bankenlizenz ausgestattet.

Fakten zum PEAC Bank Festgeld über WeltSparen:

  • Bis 3,30% Zinsen
  • Laufzeiten von 3 Monaten bis 5 Jahren
  • Gesetzliche Einlagensicherung Deutschlands
  • Automatische Prolongation

Zinsen und Konditionen

BankPEAC Bank
AngebotPEAC Bank Festgeld
LaufzeitZinssatz
3 Monate3,30%
6 Monate3,30%
12 Monate3,30%
2 Jahre3,30%
3 Jahre3,30%
4 Jahre3,25%
5 Jahre3,20%
Mindesteinlage5.000 Euro
Maximaleinlage100.000 Euro
Automatische VerlängerungJa
 
KontoeröffnungKostenlos
KontoführungKostenlos
KontokündigungKostenlos
 
GemeinschaftskontoNein
Konto für MinderjährigeNein

Rendite:

Festgeld bei der PEAC Bank30.000 Euro60.000 Euro
ZinsenZinsen
3 Monate, 3,30%247,50 €495 €
6 Monate, 3,30%495 €990 €
1 Jahr, 3,30%990 €1.980 €
2 Jahre, 3,30%1.980 €3.960 €
3 Jahre, 3,30%2.970 €5.940 €
4 Jahre, 3,25%3.900 €7.800 €
5 Jahre, 3,20%4.8009.600 €

Ergebnis vom Test:

In allen Laufzeiten erreicht die PEAC Bank eine hohe Rendite. Auch bei 5 Jahren erhält man noch einen Zinssatz von 3,20%.

Festgeldkonto bei der PEAC Bank eröffnen >>>

Einlagensicherung:

Die Einlagen bei der PEAC Bank sind durch die gesetzliche Einlagensicherung mit bis zu 100.000 Euro je Bank und Sparer abgesichert.

Uns ist nicht bekannt, dass die Bank Mitglied in einer freiwilligen Einlagensicherung ist.

Laufzeiten:

Mit 3 bis 60 Monaten bietet die Bank sowohl sehr kurze als auch mittelfristige Laufzeiten an. In allen Laufzeiten sind die Zinsen hoch.

Kosten:

Kontoeröffnung und Kontoführung sind kostenfrei.

Automatische Verlängerung:

Wie bei WeltSparen üblich, so muss man die Verlängerung des Festgelds im Konto manuell deaktivieren. Dies kann man bis 5 Tage vor Laufzeitende tun. Sonst wird das Festgeld neu angelegt.

Die Neuanlage erfolgt ohne Zinsen.

Festgeldkonto bei der PEAC Bank eröffnen >>>

Mindest- und Maximaleinlage:

Man muss mindestens 5.000 Euro anlegen, was wir für angemessen halten. 100.000 Euro als Maximaleinlage ist leider wenig. Manche Anleger hätten gerne mehr angelegt. Aber im Hinblick auf die Einlagensicherung, die 100.000 Euro umfasst, halten wir 100.000 Euro für logisch.

Zinsen:

Mit 3,30% bietet die Bank sehr attraktive Festgeldzinsen über alle Laufzeiten. Auch bei 4 oder 5 Jahren sind die Festgeldzinsen mit 3,20% und 3,20% viel höher als im Schnitt.

Fazit:

Die PEAC Bank bietet sehr hohe Festgeldzinsen bei sehr guten Konditionen. Sowohl lange asls auch kurze Laufzeiten können wir empfehlen.

Dazu handelt es sich um eine deutsche Bank mit deutscher Einlagensicherung.

Wir können das Festgeld der PEAC Bank empfehlen.

Festgeldkonto bei der PEAC Bank eröffnen >>>

Anderes Festgeld?

>>> Festgeld-Vergleich

>>> Tagesgeld-Vergleich